Verkettung und
Handlingstechnik

Verkettung und
Handlings-technik

Müssen Teile von Produktionsanlagen miteinander verbunden werden, ist PROWIN A+W Ihr idealer Partner: Durch automatisiertes Handling von Bauteilen können wir höchste Prozesssicherheit bei optimaler Taktzeit gewährleisten.

Warum verketten?

Gerade in der Montage- und Prüftechnik müssen verschiedenste Bauteile oft innerhalb beengter Platzverhältnisse und in fester oder variabler Reihenfolge zueinander gebracht werden. Dabei durchlaufen diese Komponenten häufig verschiedene Prozessstationen. Je nach gewünschtem Automatisierungsgrad, notwendiger Taktzeit oder auch zur Verfügung stehendem Platz können, wir aus einer Vielzahl von bereits realisierten Handhabungsgeräten und Verkettungssystemen die optimale Kombination für Ihre Anwendung bereitstellen.

Vielfältige Systemvarianz
für maximale Flexibilität

Ob Roboter-Applikation mit 6 und mehr Achsen oder servogeregelte Linearmodule, ob Werkstückträgersysteme oder einfache Pneumatik-Einheiten, wir werden für Sie die technisch und wirtschaftlich beste Kombination erarbeiten. Um die Produktivität zu steigern, die Durchlaufzeiten zu verkürzen und damit die Stückkosten zu reduzieren, arbeiten wir stets individuelle Lösungen aus. Dazu zählen auch Layoutplanung und Schnittstellenkoordination zu Nachbaranlagen, Halleninfrastruktur oder Logistik.

Wir konstruieren und planen das gesamte Spektrum an mechanischen, halb- oder vollautomatisierten Systemen unter Verwendung von innovativer Planungssoftware (3D-CAD, Eplan, …) in Verbindung mit modernen Simulationstools.

Unsere Planung und Konstruktion bei der Verkettung von Maschinen richtet sich ganz nach Ihren Wünschen. Entscheidend dabei ist, dass wir sämtliche Stationen und Komponenten perfekt in die bereits bestehende Prozesskette eingliedern oder sogar mit bestehenden Stationen direkt kombinieren. Die Berücksichtigung Ihrer spezifischen Freigabelisten ist für uns selbstverständlich, wir bieten Ihnen aber auch gerne kostenoptimierte Standardausführungen an.

Effiziente
Antriebstechnik

Durch Umstellung von einzelnen Funktionen auf reinen Elektrobetrieb und den Verzicht auf Pneumatik kann eine Kostenreduktion im Unterhalt erzielt werden. Der Einsatz von Servoantrieben als Ersatz von Pneumatik kann die Anzahl der Komponenten reduzieren und die Flexibilität deutlich erhöhen, was natürlich auch das Ausfallrisiko und Stillstandzeiten reduziert. Wir wollen diesen Trend weiter ausbauen und können bereits jetzt einen großen Anteil der Handlingstechnik zu 100% elektrisch realisieren.

%

Elektrisch

Roboter in der Automatisierung

Roboter in der Auto- matisierung

Wir entwickeln und bauen Roboterstationen für die Automation in verschiedensten Anlagen. Unsere Expertise ist speziell für komplexe Anforderungen geeignet. Seit jeher sind wir professioneller Ansprechpartner für Sonderlösungen und Sondermaschinen in diesem Bereich.

Dabei bringt der Einsatz intelligenter Robotersysteme einige Vorteile mit sich:

N

Produktivitätssteigerung

N

Kostenreduktion

N

Innovative, Nachhaltige Lösung

N

Modernste Automatisierung

N

Flexible Einpassung in Ihre Produktion

N

Individuelle Kostenreduktion

Der Einsatz von Robotern in der Automatisierung ist nicht neu. Neu ist allerdings, dass man selbst komplexe Prozesse und schwierige Automatisierungsprozesse jetzt mit Roboterstationen versehen kann. Das drückt Kosten und erhöht die Effizienz. Aber auch hier gilt: jede Maschine ist nur so klug, wie der, der sie konstruiert hat. Selbstlernende Systeme sind zwar Trend, aber auch noch sehr teuer. Unsere Roboterstationen sind da eine gute Lösung. Sie garantieren nicht nur Rationalisierung, eine reibungslose, schnellere Produktion und stark vereinfachte Prozesse. Sie sind auch perfekt in Ihre Verkettung eingepasst und verbessern damit die Wertschöpfung Ihres Unternehmens nachhaltig.

Unsere Roboterstationen für die Fertigungsautomation erlauben Ihnen, selbst komplexe Schritte, die sonst nur vergleichsweise langsam von Menschenhand oder durch mehrere Maschinen ausgeführt werden können, in einer Maschine zusammenzufassen. Dabei ist entscheidend, dass die neuen Maschinen sich perfekt in die bereits bestehende Prozesskette eingliedern. Genau darauf achten wir.

Portale

Portale sind seit jeher gängige Elemente für alle möglichen Handlingsaufgaben. Sie bieten Anwendungsmöglichkeiten für fast jedes Bauteilspektrum und können auch große Distanzen überbrücken. Portale zeichnen sich durch Langlebigkeit, Verschleißarmut und Wartungsfreundlichkeit aus.

Wir können Ihnen 2-Achs-Portale (Linienportal) mit einer horizontalen und einer vertikalen Achse oder auch 3-Achs-Portale (Flächenportal) mit zwei horizontalen und einer vertikalen Achse anbieten. Im höheren Lastbereich zeichnen sich unsere Komponenten durch eine massive und höchst belastbare Bauweise aus, die zugehörigen Tragelemente (Ständer, Stahlgerüst) entsprechen allen statischen und dynamischen Anforderungen.

Dabei bringt der Einsatz einige Vorteile mit sich:

N

Produktivitätssteigerung

N

Kostenreduktion

N

Modernste Automatisierung

N

Flexible EInpassung in Ihre Produktion

N

Individuelle Kostenreduktion

Der Einsatz von Portalen in der Automatisierung ist nicht neu. Er bietet sich besonders dort an, wo der Arbeitsraum groß und der zur Verfügung stehende Platz klein ist. Unsere Portalstationen sind da eine gute Lösung. Sie garantieren nicht nur Rationalisierung, eine reibungslose, schnellere Produktion und stark vereinfachte Prozesse. Sie sind auch perfekt in Ihre Verkettung eingepasst und verbessern damit die Wertschöpfung Ihres Unternehmens nachhaltig.

PROWIN-AW-Technologien-Verkettung-Handling-Drehtische
PROWIN-AW-Technologien-Verkettung-Handling-Linearschlitten
previous arrow
next arrow

Linearschlitten und Drehmodule

Als weitere Verkettungs- und Handhabungsgeräte bieten wir für alle möglichen Handlingsaufgaben, auf die jeweils notwendige Anwendung zugeschnittene, Linear- und Drehmodule in verschiedensten Ausführungen an. So können wir jederzeit die Lücke zwischen bewährten Standardsystemen und der spezifischen Anforderung im kleineren Stationsumfeld optimal schließen.

Gezielte Prozess- optimierung

In der Fabrikplanung und Prozessoptimierung sind Verkettungselemete nicht wegzudenken. Wenn es um Optimierungen in der Produktion geht, sind Maschinen oft eine gute Lösung, um Kosten einzusparen und den Ausstoß zu erhöhen. Wer Großserien fertigt oder montiert, bzw. Massenfertigung benötigt, ist mit unseren vollautomatischen Verkettungslösungen gut beraten. Unsere Expertise sind Sondermaschinen für die Fertigungsautomation und die Montageautomation, die besonders komplexe Anforderungen erfüllen müssen. Die Anwendungen und die dazugehörige front-end-Applikation (Roboter- oder Portalgreifer) ist dabei ein besonders wichtiger Aspekt, den wir mit unserem großen Erfahrungsschatz sehr gut abdecken können.